Ter Stegen "will Triple wiederholen"

Von Adrian Franke
Donnerstag, 23.07.2015 | 10:41 Uhr
Im ersten Jahr mit Barca lief es titeltechnisch perfekt für ter Stegen
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Marc-Andre ter Stegen peilt mit dem FC Barcelona wieder große Ziele an und will dabei auch selbst eine größere Rolle spielen. Die Nationalmannschaft ist in seinen Überlegungen vorerst aber kein Thema.

"Man spielt jedes Jahr wieder darauf, dass man am Ende wieder erfolgreich ist. Wenn es möglich ist, will jeder das natürlich wiederholen", stellte ter Stegen in der Bild mit Blick auf das Triple der Katalanen in der vergangenen Saison klar, weiß dabei aber auch: "Dass es nicht einfach ist, hat man in der Vergangenheit gesehen, da es noch keiner geschafft hat es zu wiederholen."

Vorerst konzentriert er sich aber ohnehin auf sich selbst, immerhin kämpft er nach wie vor um mehr Einsätze: "Für mich ist es zunächst wichtig, dass ich mich gut auf die neue Saison vorbereite. Alles andere ist erst mal egal. Ich möchte in der Vorbereitung einfach meine Leistung zeigen und dem Trainer es so schwer wie möglich machen, um möglichst viele Wettbewerbe zu spielen."

Fokus auf den Verein

Erst dann will sich der 23-Jährige auch wieder intensiver mit der Nationalmannschaft beschäftigen: "Das Wichtigste ist, dass ich im Verein weiterhin gute Leistungen zeige und danach schauen wir mal weiter." Gleichzeitig sei hinter Manuel Neuer aber "alles offen. Der Bundestrainer wird da entscheiden und schon die richtige Entscheidung treffen."

In der Saisonvorbereitung musste ter Stegen zuletzt gegen Los Angeles Galaxy 90 Minuten lang zuschauen, Trainer Luis Enrique stellte ihm jetzt aber einen baldigen Einsatz in Aussicht: "Marc-Andre ist gerade erst zum Team gestoßen. Er kommt direkt aus dem Urlaub, ist früher angereist und erst seit zwei bis drei Tagen wieder dabei. Wir wollten kein Risiko eingehen. Er wird im nächsten, spätestens im übernächsten Spiel zum Einsatz kommen."

Marc-Andre ter Stegen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung