"Dümmste Entscheidung"

SID
Mittwoch, 22.07.2015 | 21:52 Uhr
Rafael van der Vaart spielte zwei Jahre bei den Spurs
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

In der kommenden Saison spielt Rafael van der Vaart für Betis Sevilla in der spanischen Primera Division. Dabei wäre er am liebsten zu Tottenham Hotspur gewechselt. "Weil ich keinen Vertrag mehr hatte, habe ich versucht, (zu Tottenham, Anm. d. Red.) zurückzukehren", erklärte der Niederländer gegenüber dem Mirror: "Wenn die Spurs mich gewollt hätten, wäre ich zurückgekommen."

Van der Vaart war bereits zwischen 2010 und 2012 für den Traditionsklub aus dem Norden Londons aufgelaufen. Dann aber habe Betis dem langjährigen HSV-Spielmacher ein Angebot unterbreitet und "ich habe mich entschieden, dort zu unterschreiben", so der 32-Jährige weiter.

Die beiden Jahre bei den Spurs hat der Mittelfeldspieler indes bestens in Erinnerung behalten. Bei seinem Abgang im Jahr 2012 hätten verschiedene Faktoren eine Rolle gespielt, erklärte van der Vaart nun: "Es ging um private Dinge, aber auch um sportliche. Als Andre Villas-Boas zu mir kam und sagte: 'Du bist nicht meine Nummer eins' und ich weitere zwei Jahre hätte bleiben sollen, war das für mich unglaublich. Das war wirklich merkwürdig. Also dachte ich mir, es sei besser, zu gehen."

"Das", meinte van der Vaart weiter, "war eine dumme Entscheidung - die dümmste meiner Karriere. Ich bereue es. Die zwei Jahre waren fußballerisch meine besten." Zudem schwärmte er vom damaligen Team der Lilywhites. "Wir hatten Bale, Modric, mich und Lennon - es war eine unglaubliche Mannschaft. Ich denke, wir waren in jedem Spiel die bessere Mannschaft. Wir hatten viel Ballbesitz und eine Menge Spaß miteinander." Angetan hat es ihm auch der damalige Coach Harry Redknapp. "Er", sagte van der Vaart, "war wie unser Vater. Ich würde alles für diesen Mann geben. Als er gegangen ist, war ich wirklich traurig."

Rafael van der Vaart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung