Mendes: Ronaldo mit 38 noch Madrilene

Von Adrian Franke
Freitag, 23.01.2015 | 10:34 Uhr
Laut seinem Berater schießt Cristiano Ronaldo noch viele Freistöße für Real Madrid
© getty
Advertisement
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Zukunft von Cristiano Ronaldo liegt allem Anschein nach noch für viele Jahre bei Real Madrid. Jorge Mendes, der Berater des 29-Jährigen, sprach jetzt auf einer Pressekonferenz offen über Ronaldos Zukunft.

Bei der Präsentation seiner Biographie erklärte Mendes, er sei sich "fast sicher", dass Ronaldo seine Karriere bei Real beenden wird - sieht das allerdings noch in ferner Zukunft: "Er wird dann 38 oder 39 Jahre alt sein, denn wir planen noch viele weitere Jahre. Jeder weiß, dass er ein Musterbeispiel dafür ist, wenn es darum geht, wie sich ein Profi um seinen Körper kümmern muss."

Bereits Anfang Januar hatte Mendes bei "TF1" noch angekündigt: "Vielleicht wird er in die USA gehen. Gott wird es entscheiden." Lediglich einen Wechsel zu PSG schloss er damals aus: "Unter gar keinen Umständen wird Cristiano nach Paris gehen." Ronaldos aktueller Vertrag bei Real läuft noch bis 2018.

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung