Atlético Madrid holt Oblak

SID
Mittwoch, 16.07.2014 | 19:42 Uhr
Jan Oblak wechselt zu Atletico Madrid
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Atlético Madrid hat einen Nachfolger für Torhüter Thibaut Courtois gefunden. Wie der spanische Fußballmeister am Mittwoch bekannt gab, wechselt der slowenische Schlussmann Jan Oblak vom portugiesischen Meister Benfica Lissabon für sechs Jahre in die spanische Hauptstadt.

Über die Höhe der Ablöse wurde nichts bekannt.

Der 21-Jährige hatte in der abgelaufenen Meisterschaftssaison in 16 Spielen 14-mal zu null gespielt. Weiterhin war Oblak Benficas Rückhalt auf dem Weg ins Finale der Europa League. Der Platz im Atlético-Tor war frei geworden, weil der Belgier Courtois nach dreijähriger Leihe zum FC Chelsea zurückgekehrt war.

Jan Oblak im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung