Messi droht längere Pause

SID
Donnerstag, 05.12.2013 | 19:26 Uhr
Lionel Messi könnte dem FC Barcelona auch zum Rückrundenstart fehlen
© getty
Advertisement
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primera División
Getafe -
Leganes
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia

Weltfußballer Lionel Messi von Meister FC Barcelona droht wegen seiner hartnäckigen Oberschenkelverletzung den Rückrundenstart der spanischen Primera Division im Januar zu verpassen.

"Wir können nicht garantieren, dass er dann bereit sein wird", sagte Barca-Coach Gerardo Martino am Donnerstag über seinen Superstar: "Was uns interessiert ist, dass er sich vollständig erholt."

Der 26-Jährige hatte sich die Verletzung im November zugezogen und befindet sich derzeit zu Reha-Maßnahmen in seiner argentinischen Heimat.

Barcelona hatte nach dem Ausfall Messis im Champions-League-Gruppenspiel bei Ajax Amsterdam (1:2) und in der Liga bei Athletic Bilbao (0:1) zum ersten Mal seit dem vergangenen März zwei Niederlagen in Folge kassiert.

Die Primera Division im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung