Tumor-Operation bei Vilanova "zufriedenstellend"

SID
Mittwoch, 23.11.2011 | 12:09 Uhr
Barcas Co-Trainer Tito Vilanova wurde erfolgreich an einem Ohrspeicheldrüsen-Tumor operiert
© Getty
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Co-Trainer des Champions-League-Siegers FC Barcelona, Tito Vilanova, ist erfolgreich an einem Ohrspeicheldrüsen-Tumor operiert worden.

Wie die Katalanen mitteilten, sei der Eingriff im Hospital de la Vall d'Hebron in Barcelona "zufriedenstellend" verlaufen. "Wir sind optimistisch", sagte Barça-Trainer Pep Guardiola auf einer Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in der Königsklasse am Mittwoch beim AC Mailand (20.30 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky): "Titos Gesundheit ist wichtiger als jeder Sieg."

Drei bis vier Wochen Ruhezeit

Nach Klubangaben wird Vilanova drei bis vier Wochen ausfallen.

Der 42-Jährige arbeitet seit 2007 als rechte Hand von Guardiola. Bereits im März war bei Barcelonas Linksverteidiger Eric Abidal ein Lebertumor entfernt worden. Nur wenige Wochen später stand der Franzose aber schon wieder auf dem Platz und gewann mit dem 21-maligen spanischen Meister die Champions League.

Der FC Barcelona im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung