Fussball

Arsene Wenger offenbar vor Engagement beim AC Milan - Aus für Gennaro Gattuso?

Von SPOX
Arsene Wenger war 22 Jahre lang Trainer des FC Arsenal.
© getty

Arsene Wenger wird von französischen Medien als Nachfolger von Gennaro Gattuso beim AC Milan gehandelt. Der ehemalige Trainer des FC Arsenal könnte die Italiener trotz zuletzt ordentlichen Leistungen unter Gattuso übernehmen.

Unter anderem vermeldet France Football, dass Klub und Trainer kurz vor einer Einigung stehen. Wenger würde nach kurzer Abstinenz auf die große Bühne des Fußballs zurückkehren und mit Milan einen ambitionierten Verein übernehmen.

Die Mailänder konnten ihre letzten drei Spiele allesamt gewinnen, stehen in der Serie A aktuell aber nur auf dem vierten Rang. Lokalrivale Inter Mailand ist bereits vier Punkte enteilt.

Arsene Wenger könnte eng mit Sportdirektor Leonardo zusammenarbeiten

Wenger soll wohl nicht nur die Rolle als Trainer ausfüllen, sondern gemeinsam mit Sportdirektor Leonardo auch die Kaderplanung vorantreiben. Milan sei gewillt, dem 69-Jährigen mehr Macht zuzusprechen als bisherige Trainer im Verein hatten. Die Vereinseigner gelten demnach als Arsenal-Fans.

Dort war Wenger von 1996 bis 2018 tätig und leitete über 1.200 Spiele der Gunners an. Zuletzt wurde er unter anderem auch mit dem Traineramt des FC Bayern München oder Real Madrids in Verbindung gebracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung