Fussball

Antonio Cassano: Cristiano Ronaldo wird bei Juventus "mindestens 40 Tore schießen"

Von SPOX
Cristiano Ronaldo wechselte zu Juventus Turin.
© getty

Der frühere italienische Nationalspieler Antonio Cassano glaubt an eine erfolgreiche Spielzeit von Cristiano Ronaldo bei seinem neuen Klub Juventus Turin.

Im Gespräch mit der Gazzetta dello Sport prophezeite der 36-Jährige dem fünffachen Weltfußballer eine weitere Top-Saison. "Juventus hat den Scudetto bereits bis 2022 sicher. CR7 wird mindestens 40 Tore schießen. Nur Inter sehe ich konkurrenzfähig", blickte der Angreifer auf die kommende Spielzeit 2018/19 voraus.

In Sachen Torjägerkrone sieht der Ex-Nationalspieler den Neuzugang von Real Madrid ganz vorne: "Ronaldo wird Torschützenkönig, Gonzalo Higuain und Edin Dzeko folgen knapp dahinter. Mauro Icardi ist der Vierte auf meiner Liste."

Cassano: "CR7 wie gemacht für Juventus"

Den Transfer des portugiesischen Nationalspielers sieht Cassano als Juve-Coup auf dem Weg zur nationalen Titelverteidigung. "CR7 ist wie gemacht für Juventus. Er ist unfassbar fit und liebt es, Gas zu geben. Ich bin mir sicher, dass er mit Allegri perfekt auskommt, weil dieser gut mit großen Spielern umgehen kann", so Cassano weiter.

Dagegen traut der Ex-Giallorossi der Alten Dame aber nicht den ganz großen Wurf zu: "Ich glaube nicht, dass Juve Favorit auf die Königsklasse ist. Diese Rolle schreibe ich dem FC Barcelona zu."

Daran ändert auch CR7 nichts, denkt zumindest Cassano, der einen anderen Weltstar ganz vorne sieht. "Juve hat mit dem zweitbesten Spieler der Welt einen Top-Transfer getätigt. Natürlich sehe ich trotzdem weiter Lionel Messi als den besten Akteur der Welt, weswegen ich auch meinen Sohn erst kürzlich nach ihm benannt habe", bekannte er.

Cassano selbst steht seit rund zwei Jahren ohne Einsatz da, will aber dennoch wieder in der Serie A angreifen. "Ich will aber nicht weit weg von meiner Familie sein", sagte Cassano zu seiner persönlichen Zukunft. Zuletzt war er bei Hellas Verona unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung