Transfergerücht: Ex-Barcelona-Trainer Luis Enrique ist ein Kandidat beim SSC Neapel

Von SPOX
Mittwoch, 28.03.2018 | 19:57 Uhr
Ex-Barcelona-Trainer Luis Enrique ist angeblich ein Kandidat beim SSC Neapel.
Advertisement
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Luis Enrique ist wohl Wunschkandidat Nummer eins auf den Trainerposten beim SSC Neapel, für den Fall, dass der umworbene Maurizio Sarri am Ende der Saison den Verein verlassen sollte.

Der frühere Trainer des FC Barcelona, der auch schon bei Celta Vigo und der AS Rom an der Seitenlinie stand, ist bei Napoli der Favorit, berichtet die italienische Tuttosport.

Hauptgrund für das Interesse am 47-Jährigen ist wohl seine Erfahrung aus den Jahren bei Barca und die vielen spanischen Spieler in den Reihen der Partenopei.

Sevilla wollte Enrique angeblich im Januar

Im Januar war der FC Sevilla einem Bericht zufolge an Enrique dran, dieser wollte jedoch während der laufenden Saison keinen neuen Job annehmen.

Aktuell wird der frühere Mittelfeldspieler auch mit dem FC Chelsea in Verbindung gebracht, wo er Antonie Conte beerben könnte.

Napolis Erfolgstrainer Sarri wird derweil vor allem beim FC Arsenal gehandelt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung