Michael Essiens Frau steigt in den italienischen Fußball ein

Frau von Essien kauft italienischen Drittligaklub

Von SPOX
Freitag, 17.03.2017 | 10:23 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Puni Essien, die Frau des ehemaligen Chelsea-Spielers und jetzigen Akteurs vom indonesischem Klub Persib Bandung Michael Essien, hat sich den italienischen Drittligisten Calcio Como gekauft.

Die Geschäftsfrau ersteigerte den Klub bei einer öffentlichen Auktion für 237.000 Euro, nachdem dieser im Oktober bankrott gegangen war. "Ich will helfen, dass der Verein im Herren- und auch im Jugendbereich wieder vorankommt und für die besten Voraussetzungen sorgen, um schnell wieder in die Serie B aufzusteigen", wird Puni Essien zitiert.

Como steht momentan auf dem siebten Platz in LegaPro, der dritten Liga Italiens. Der Klub spielte 13 Jahre lang in der Serie A und noch weitere 34 Jahre in der Serie B. Weltmeister Gianluca Zambrotta, der bei Como groß geworden ist, bleibt aller Voraussicht nach ehrenamtlicher Präsident seines Heimatvereins.

Alle Infos zum internationalen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung