Fussball

Essien wechselt nach Indonesion

Von SPOX
Michael Essien hat einen neuen Verein gefunden

Der ehemalige Chelsea-Spieler Michael Essien wechselt zum indonesischen Klub Persib Bandung und unterschreibt zunächst einen Vertrag über ein Jahr.

Mit seinem Schritt will er weitere Stars nach Indonesien locken. "Ich hoffe, dass durch meinen Wechsel viele weitere Stars den Schritt nach Indonesien wagen", sagte Essien auf der Webseite des Klubs. "Hoffentlich ist dies ein guter Start für den indonesischen Fußball und auch für Persib."

Der Ghanaer verbrachte die erfolgreichste Zeit seiner Karriere beim FC Chelsea an der Stamford Bridge, wo er über 250 Einsätze zu verbuchen hat. Zusätzlich spielte er noch bei Real Madrid und dem AC Mailand, ehe er zuletzt bei Panathinaikos Athen aktiv war.

Michael Essien im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung