Marotta: Keine Probleme bei Dybala

Von Ben Barthmann
Dienstag, 31.01.2017 | 10:40 Uhr
Paulo Dybala trumpft auch in dieser Saison wieder auf
Advertisement
Serie A
Atalanta -
Neapel
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Serie A
Inter Mailand -
Crotone

Paulo Dybala soll bei Juventus Turin verlängern. So der Plan von Sportdirektor Giuseppe Marotta. Erschwert werden die Gespräche von Gerüchten aus Spanien.

Wie Cadena COPE berichtet, soll sich Paulo Dybala zu einem Wechsel im Sommer entschieden haben.

Demnach soll der Argentinier Juventus Turin Richtung Spanien verlassen wollen. Aus dem Klub heraus klingt das jedoch deutlich anders.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Sportdirektor Giuseppe Marotta erklärt: "Wir sprechen mit seinen Berater, ich denke nicht, dass es Probleme geben wird."

Juventus will verlängern, bisher konnte aber keine Einigung erzielt werden. "Paulo ist sehr glücklich hier und wir sind sehr glücklich mit ihm", so Marotta.

Paulo Dybala im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung