Bonucci: "City? Mein Herz sagte Juventus"

Von Ben Barthmann
Dienstag, 31.01.2017 | 08:48 Uhr
Leonardo Bonucci spielt sei 2010 bei Juve
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Gute Leistungen für Italien und Juventus Turin brachten Leonardo Bonucci im Sommer beim FC Chelsea und Manchester City ins Gespräch. Letztlich entschied sich der Verteidiger für Vertrautheit.

Lange hielten sich die Gerüchte in den englischen und italienischen Medien, letztlich sagte Leonardo Bonucci aber allen Interessenten ab und blieb bei Juventus Turin. "Eine Sache von Herz und Haut", sei die Entscheidung gegen Manchester City gewesen.

Bonucci erklärte im Rahmen einer Serie-A-Gala: "Jedes Mal wenn ich dieses Trikot anziehe, gibt es mir eine enorme Energie. Ich hoffe, ich kann für Juventus so wichtig sein, wie Juventus für mich."

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Innenverteidiger wurde in die Elf des Jahres aus Italien gewählt - an der Seite von sieben Teamkameraden.

"ManCity? Das war keine leichte Entscheidung. Wenn man von einem der besten Trainer der Welt so viel Respekt und Aufmerksamkeit bekommt, ist es hart, Nein zu sagen. Mein Herz sagte aber Juventus", erklärte Bonucci. Er ist zufrieden: "Ich spiele für eines der größten Teams der Welt."

Leonardo Bonucci im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung