Icardi vor Verlängerung bei Inter

Von SPOX
Sonntag, 21.08.2016 | 16:45 Uhr
In Mauro Icardis neuen Vertrag soll eine Ausstiegsklausel über 110 Millionen integriert werden
Advertisement
Serie A
Live
CFC Genua -
Inter Mailand
Serie A
FC Turin -
Juventus
Serie A
Benevento -
Crotone
Serie A
Bologna -
Sassuolo
Serie A
Neapel -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Sampdoria
Serie A
Lazio -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Serie A
Crotone -
SPAL
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Serie A
Juventus -
Atalanta
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Serie A
Cagliari -
Neapel
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand

Die Wechselspekulationen um Mauro Icardi haben ein Ende, der Stürmer schwor Inter Mailand vor dem Auftaktspiel gegen Chievo Verona am Sonntag (20.45 Uhr live auf DAZN im LIVETICKER) die Treue.

Zuletzt wurde der Argentinier immer wieder als Nachfolger von Gonzalo Higuain beim SSC Neapel gehandelt, auch Arsenal und Chelsea waren interessiert.

"Der Start einer neuen Saison mit neuen Toren, aber immer mit der gleichen Liebe für das Trikot der letzten drei Jahre - und viele weitere", schrieb der 23-Jährige in einem Post auf Instagram.

Erlebe die Serie A live und auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Italienischen Medienberichten zufolge steht auch die Vertragsverlängerung bei Inter kurz bevor. Nur noch die Unterschrift soll fehlen, dann würde sich Mauro Icardi bis 2021 an Inter binden. Mit der kurz bevorstehenden Verlängerung soll laut der Gazzetta dello Sport auch eine Ausstiegsklausel von sage und schreibe 110 Millionen Euro im Vertrag verankert werden. Allerdings soll diese nur für Vereine aus dem Ausland gelten, Klubs aus Italien müssen wie gewohnt mit den Nerrazzurri verhandeln.

Mauro Icardi im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung