Antonio Rüdigers erste Schritte beim AS Rom nach Kreubandriss

Rüdiger nimmt Training bei AS Rom auf

SID
Montag, 22.08.2016 | 18:12 Uhr
Im Trainingslager des DFB zog sich Antonio Rüdiger einen Kreuzbandriss zu
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Antonio Rüdiger vom AS Rom hat nach seinem am 7. Juni in der EM-Vorbereitung erlittenen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie das Training wieder aufgenommen.

Der 23 Jahre alte Abwehrspieler vom italienischen Erstligisten AS Rom postete am Montag ein Video, das ihn auf dem Trainingsgelände des Klubs zeigte. "Ich laufe wieder zum ersten Mal nach langer Zeit", schrieb der Abwehrspieler auf Twitter.

Verfoldie Roma live und auf Abruf auf DAZN

Noch ist jedoch unklar, wann Rüdiger wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann. Ohne den verletzten Ex-Stuttgarter entschieden die Römer ihr Auftaktspiel in der Serie am Samstag klar für sich. Die Giallorossi gewannen im heimischen Stadio Olimpico gegen Udinese Calcio 4:0.

Rüdiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung