Juve-Boss Marotta weiß nichts von Pogba-Wechsel

"Pogba? Kein Kontakt zu United"

Von SPOX
Donnerstag, 21.07.2016 | 11:18 Uhr
Marotta pokert offenbar in der Causa Pogba
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Überraschende Wendung oder nur die nächste Runde im Transfer-Poker? Während die Welt auf einen Wechsel von Paul Pogba wartet, weiß man bei Juventus Turin offenbar von gar nichts. Es bestehe kein Kontakt zu Manchester United.

Im Fall Paul Pogba ist noch immer nichts klar. Juventus Turin und Manchester United sollen sich laut diversen Medienberichten auf eine Ablöse jenseits der 100 Millionen Euro geeinigt haben, der Präsident der Italiener weiß aber von gar nichts. Giuseppe Marotta sagte zu Sky Italia: "Es gibt keinen Kontakt zu Manchester United wegen Pogba."

Ein Wechsel des Franzosen ist dagegen laut L'Equipe beschlossene Sache. Demnach sei nur noch zu klären, wie viel Berater Mino Raiola mitverdient. Eine Bekanntgabe stehe kurz bevor, Pogba würde sich zum teuersten Spieler der Welt aufschwingen.

Paul Pogba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung