Inzaghi übernimmt Drittligist Venedig

Filippo Inzaghi neuer Trainer in Venedig

SID
Dienstag, 07.06.2016 | 14:58 Uhr
Filippo Inzaghi coachte zuletzt den AC Milan, wo er jedoch entlassen wurde
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
Rom -
Bologne
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Der ehemalige italienische Nationalspieler Filippo Inzaghi ist Coach des Drittligisten Venedig Calcio. Der 42-Jährige unterzeichnete einen ab 1. Juli laufenden Vertrag, teilte der venezianische Klub am Dienstag mit.

Inzaghi war vor Jahresfrist beim AC Mailand entlassen worden.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Der einstige Stürmerstar hatte mit Milan in der Saison 2014/15 einen enttäuschenden zehnten Platz belegt. Inzaghis jüngerer Bruder Simone Inzaghi trainiert zurzeit den Erstligisten Lazio Rom, von dem sich Weltmeister Miroslav Klose vor wenigen Wochen getrennt hat.

Filippo Inzaghi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung