AUT: Kanzler verabschiedet Mannschaft

SID
Dienstag, 07.06.2016 | 14:20 Uhr
Die österreichische Nationalmannschaft wurde von Bundeskanzler Kern verabschiedet
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Mit den besten Wünschen der Regierung verabschiedet sich die österreichische Nationalmannschaft nach Frankreich zur EM.

"Das Land steht wie ein Mann hinter Ihnen", versicherte Bundeskanzler Christian Kern den versammelten Nationalspielern während eines Empfanges im Kanzleramt am Wiener Ballhausplatz am Dienstagmittag.

Zudem lauschten David Alaba und seine Kollegen mit ihrem Nationaltrainer Marcel Koller den Motivationsreden des Sportministers Hans Peter Doskozil, des Verbandspräsidenten Leo Windtner und des Vizekanzlers Reinhold Mitterlehner.

Regierungschef Kern berichtete, in seinem Panini-Album fehle in der österreichischen Mannschaft nur noch Torhüter Robert Almer. Er erinnerte an große Stunden wie den Sieg bei der WM 1978 gegen Deutschland in Cordoba.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Nach einem letzten Training am Dienstag in der Akademie von Austria Wien reisen die Österreicher in ihr EM-Quartier im südfranzösischen Mallemort: das Vier-Sterne-Hotel Moulin de Vernegues. Sechs Tage später wartet in Bordeaux Ungarn als erster Gegner. Es folgen Gruppenduelle mit Portugal und Island.

Österreich im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung