Montag, 25.04.2016

Verona nicht mehr zu retten

Toni steigt mit Hellas ab

Hellas Verona steht als erster Absteiger aus der italienischen Serie A TIM fest. Das Team um Bayern Münchens ehemaligen Torjäger Luca Toni gewann zwar überraschend mit 2:1 (0:1) gegen den AC Milan, der Sieg des direkten Konkurrenten FC Carpi gegen Empoli (1:0) zerstörte aber die letzte Hoffnung auf den Klassenverbleib.

Hellas Verona muss den schweren Gang ins Unterhaus antreten
© getty
Hellas Verona muss den schweren Gang ins Unterhaus antreten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Hellas, 1985 mit Hans-Peter Briegel überraschend Meister, war nach einem sportlichen Niedergang erst 2013 in die Serie A zurückgekehrt.

Der 38 Jahre alte Toni, vergangene Saison mit 22 Toren Torschützenkönig in der Serie A TIM, will im Sommer seine Karriere beenden.

Alles zur Serie A TIM

Das könnte Sie auch interessieren
Luca Toni darf ein weiteres Jahr an seinem Ohr schrauben

Altmeister Toni hängt noch ein Jahr dran

Luca Toni macht die 300 voll

Luca Toni erzielt 300. Tor in seiner Profikarriere

Luca Toni hat seinen Vertrag in Genua um ein weiteres Jahr verlängert

Ex-Bayern-Stürmer Toni verlängert Vertrag in Verona


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 37. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.