Fussball

Juventus verpflichtet Torjäger Dybala

SID
Paulo Dybala wechselt für 32 Millionen von Palermo nach Turin
© getty

Champions-League-Finalist Juventus Turin treibt die Kaderplanungen für die kommende Saison voran. Wie der italienische Fußballmeister am Donnerstag bekannt gab, wechselt Stürmer Paulo Dybala für eine Ablösesumme von 32 Millionen Euro vom Ligarivalen US Palermo nach Turin.

Dort erhält er einen Fünfjahresvertrag bis 2020. Erfolgsabhängig könnten weitere acht Millionen Euro fällig werden.

Der Argentinier Dybala (21) gilt als eines der größten Offensivtalente der Serie A. In der abgelaufenen Saison erzielte er 13 Tore. Turin trifft im Finale der Königsklasse am Samstag im Berliner Olympiastadion (ab 20.45 Uhr im LIVE-TICKER) auf den spanischen Meister FC Barcelona.

Paulo Dybala im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung