Keine Morata-Rückkehr

SID
Mittwoch, 10.06.2015 | 21:55 Uhr
Alvaro Morata bleibt bei der "Alten Dame"
© getty
Advertisement
Serie A
Atalanta -
Neapel
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Serie A
Inter Mailand -
Crotone

Champions-League-Finalist Juventus Turin hat den Gerüchten um eine mögliche Rückkehr von Stürmer Alvaro Morata zu Real Madrid vorerst eine Absage erteilt.

"Morata bleibt bis 2016 bei uns. Was dann passiert, werden wir sehen", sagte der Sportdirektor des italienischen Meisters, Guiseppe Marotta, beim italienischen TV-Sender Sportmediaset.

Der Torschütze im Endspiel gegen den FC Barcelona (1:3) habe zudem den Wunsch geäußert, "auch danach bei uns zu bleiben". Morata war vor der Saison für 20 Millionen Euro von Madrid nach Turin gewechselt. Der spanische Rekordmeister besitzt allerdings eine Rückkaufoption und kann den gebürtigen Madrilenen 2016 für 30 Millionen oder 2017 für 35 Millionen Euro verpflichten.

Alles über Alvaro Morata

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung