Fussball

Milan will Ibrahimovic zurückholen

SID
Zlatan Ibrahimovic steht bei Paris offenbar vor dem Abstieg
© getty

Der in der abgelaufenen Saison schwächelnde italienische Renommierklub AC Mailand will offenbar seinen Ex-Starstürmer Zlatan Ibrahimovic (33) zurückholen.

Milans Co-Geschäftsführer Adriano Galliani führte Gespräche mit Ibrahimovics Manager Mino Raiola und telefonierte auch persönlich mit dem schwedischen Torjäger von Paris St. Germain, berichtete die Gazzetta dello Sport.

Der Schwede spielte von 2010 bis 2012 bereits bei Milan, von 2006 bis 2009 stand er in Diensten des AC-Erzrivalen Inter. PSG hatte ihn 2012 von Milan für 20 Millionen Euro verpflichtet.

Ibrahimovics Vertrag bei dem Hauptstadtklub, bei dem er zwölf Millionen Euro netto pro Saison kassieren soll, läuft noch ein Jahr. Galliani will Ibrahimovic angeblich einen Vierjahresvertrag und 7,5 Millionen Euro pro Saison offerieren.

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung