Mancini heizt Gerüchte um Toure an

Von SPOX
Freitag, 15.05.2015 | 20:50 Uhr
Roberto Mancini (r.) trainierte Yaya Toure schon bei Manchester City
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Roberto Mancini, Trainer von Inter Mailand, hat bestätigt, dass er auf der Suche nach einem erfahrenen Mittelfeldspieler ist und Manchester Citys Yaya Toure diese Lücke füllen könnte.

Der Berater des Ivorers, Dimitri Seluk, ist sich zu 90 Prozent sicher, dass sein Klient das Etihad Stadium verlassen wird und die Nerazzurri sind sehr interessiert. Besitzer Erick Thohir hat bereits betont, dass er alles tun werde, um den ehemaligen Barca-Akteur nach Mailand zu lotsen.

Mancini will einen erfahrenen Kopf im Mittelfeld seiner Mannschaft haben und hält Yaya Toure für einen großartigen Spieler.

"Andrea Pirlo ist einer der größten Mittelfeldspieler der letzten 15 Jahre. Viele haben gezweifelt, ob er die richtige Entscheidung getroffen hat, als er Milan verließ, aber Juventus hat alles richtig gemacht", sagte Mancini und erklärte, dass er genau so einen Spieler-Typ gerne in seinen Reihen hätte.

"Toure könnte es werden"

"Wenn wir so einen Spieler finden, wäre ich zufrieden. Wichtige Spieler von 32 oder 33 Jahren können immer noch einen Unterschied für Inter ausmachen. Toure könnte es werden. Er ist ein großartiger Spieler, aber er ist ein City-Spieler. Wir werden sehen."

Am Sonntag trifft Inter auf Juventus Turin und Mancini erwartet nicht, dass die Bianconeri ihren Fuß vom Gas nehmen werden, nachdem sie am Mittwoch das Champions-League-Finale erreicht haben.

"Es wird schwierig gegen Juventus, denn der Finaleinzug beflügelt sie. Wer auch immer spielen wird, wird 100 Prozent geben."

Sein Team dagegen habe sich zwar entwickelt, aber es gebe immer noch eine Menge Arbeit, um die Schwächen abzustellen. In der Serie A rangiert Inter aktuell auf dem achten Platz, drei Punkte hinter Europa-League-Rang fünf.

Yaya Toure im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung