Fussball

Tevez: "Messi von anderem Planeten"

SID
Carlos Tevez hat vor Landsmann Lionel Messi den größten Respekt
© getty

Carlos Tevez hat mit Juventus Turin gegen Real Madrid das Finalticket für das Champions-League-Finale am 6. Juni in Berlin gelöst. Dort wird die Alte Dame auf das Team vom FC Barcelona um Superstar Lionel Messi treffen.

"Messi ist der beste Spieler der Welt", sagte Tevez im Anschluss an die Partie gegenüber Sky Sports und fügte an: "Im Halbfinale (gegen Bayern München, Anm. d. Red.) hat er verrückte Sachen gemacht. Er ist ein Spieler von einem anderen Planet. Ich hatte nie Probleme mit ihm."

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Turin steht das erste Mal seit 2003 im Finale der europäischen Königsklasse. Für den Argentinier völlig zu Recht: "Wir haben dieses Finale verdient. Jetzt fahren wir nach Berlin und stehen vor der großen Aufgabe FC Barcelona. Aber wir haben eine richtige Mannschaft, niemand hatte auf uns gesetzt, aber wir haben etwas Großes geschaffen."

Zu den Abwanderungsgerüchten äußerte sich der 31-Jährige nur kurz: "Ich habe noch nichts entschieden." Der frühere Stürmer von Manchester City wird seit geraumer Zeit mit einem Wechsel zurück in seine Heimat Argentinien in Verbindung gebracht.

Carlos Tevez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung