Dienstag, 09.12.2014

Eine Woche nach der Bundesliga

Serie A führt die Torlinientechnik ein

Eine Woche nach der Bundesliga hat auch die Serie A die Einführung der Torlinientechnik mit Beginn der neuen Saison beschlossen. Dies kündigte der Präsident des italienischen Verbandes FICG, Carlo Tavechhio, an.

Auch in der Serie A wird die Torlinientechnik zur neuen Saison eingeführt
© getty
Auch in der Serie A wird die Torlinientechnik zur neuen Saison eingeführt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die FICG rechnet nach Angaben der Tageszeitung "Il Messaggero" mit Kosten von insgesamt 4,5 Millionen Euro für die Installierung in den 18 Erstliga-Stadien. Der italienische Schiedsrichterverband AIA hat sich bisher gegen den Einsatz der Technik gewehrt.

Die Serie A im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Für Ravanelli hat Buffon den Ballon d'Or diese Saison "viel mehr als Ronaldo" verdient

Ravanelli: Buffon verdient Ballon d'Or mehr als Ronaldo

Kevin Strootman bleibt dem AS Rom weiterhin erhalten

United-Wunschspieler Strootman verlängert beim AS Rom

Vincenzo Montella möchte sein Team für die kommende Saison prominent verstärken

Milan-Trainer Montella wünscht sich Morata und Belotti


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 37. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.