Nach Herz-OP im November

Milans Cassano vor Rückkehr ins Training

SID
Samstag, 14.01.2012 | 16:52 Uhr
Antonio Cassano kann nach seiner Herzoperation wieder das Training aufnehmen
© Getty
Advertisement
Serie A
Live
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria

Der AC Milan kann bald wieder auf Stürmer Antonio Cassano zurückgreifen. Dies gab der Klub in einer Pressemeldung offiziell bekannt.

Demnach habe sich Cassano unter der Woche einer intensiven neurologischen Untersuchung unterzogen. Durchgeführt wurde sie von den Teamärzten Professor Nereo Bresolin und Dr. Yvan Torrente. Ferner suchte er den Kardiologen Professor Mario Carminati auf.

Alle bescheinigten ihm gute Gesundheit. Der 29-Jährige darf damit wieder trainieren und wird noch an diesem Wochenende mit individuellem Training beginnen.

Schlaganfall im November

Cassano musste sich Anfang November 2011 einer Herzoperation im Zuge eines Schlaganfalls unterziehen und fiel seither aus.

Antonio Cassano im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung