Nach Herz-OP im November

Milans Cassano vor Rückkehr ins Training

SID
Samstag, 14.01.2012 | 16:52 Uhr
Antonio Cassano kann nach seiner Herzoperation wieder das Training aufnehmen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der AC Milan kann bald wieder auf Stürmer Antonio Cassano zurückgreifen. Dies gab der Klub in einer Pressemeldung offiziell bekannt.

Demnach habe sich Cassano unter der Woche einer intensiven neurologischen Untersuchung unterzogen. Durchgeführt wurde sie von den Teamärzten Professor Nereo Bresolin und Dr. Yvan Torrente. Ferner suchte er den Kardiologen Professor Mario Carminati auf.

Alle bescheinigten ihm gute Gesundheit. Der 29-Jährige darf damit wieder trainieren und wird noch an diesem Wochenende mit individuellem Training beginnen.

Schlaganfall im November

Cassano musste sich Anfang November 2011 einer Herzoperation im Zuge eines Schlaganfalls unterziehen und fiel seither aus.

Antonio Cassano im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung