Luca Toni wechselt zu Juventus

SID
Freitag, 07.01.2011 | 16:46 Uhr
Luca Toni erzielte in 16 Spielen in dieser Saison drei Treffer
© Getty
Advertisement
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Der frühere Bundesliga-Stürmer Luca Toni wechselt ablösefrei zu Juventus Turin. Der ehemalige Münchner wurde am Freitag vom Turiner Klub vorgestellt und erhält einen Vertrag bis 2012.

Nach nur einem halben Jahr kehrt Luca Toni dem FC Genua den Rücken und wechselt zu Juventus Turin.

Der Weltmeister von 2006 absolvierte bereits am Freitag den notwendigen Medizincheck und unterschrieb einen Vertrag bis 2012, verkündete Juve offiziell.

Juventus sah sich zum Handeln gezwungen, da sich Nationalstürmer Fabio Quagliarella bei der 1:4-Niederlage gegen den FC Parma am Donnerstag einen Kreuzbandriss zuzog. Toni ist ablösefrei.

Medien: Ronaldinho wechselt zu Gremio

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung