Medien: Ronaldinho wechselt zu Gremio

Von SPOX
Dienstag, 04.01.2011 | 20:13 Uhr
Ronaldinho wechselte 2001 von Gremio nach Europa - nun geht es offenbar zurück
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Laut der italienischen Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" hat sich Ronaldinho mit dem brasilianischen Klub Gremio Porto Alegre auf einen sofortigen Wechsel verständigt. Der Brasilianer würde damit nach zehn Jahren wieder zu seinem Heimatklub zurückkehren.

Laut der "Gazzetta dello Sport" ist Ronaldinhos Rückkehr in die brasilianische Heimat nahezu perfekt.

Wie das Webportal der Sporttageszeitung am Dienstagabend vermeldet, habe sich der 30-Jährige mit seinem Ex-Klub Gremio Porto Alegre auf einen Wechsel verständigt.

Unklar sind allerdings noch die genauen Vertragsmodalitäten und die Ablösesumme. Ronaldinho hat beim AC Milan noch Vertrag bis Sommer. Zuletzt hatten die Italiener angeblich noch 8 Millionen Euro Ablöse gefordert. Eine offizielle Einigung wird dennoch in Kürze erwartet.

Blackburn buhlte bis zuletzt

Zuvor hatte sich auch der Premier-League-Klub Blackburn Rovers Hoffnungen auf die Dienste des Weltfußballers von 2004 und 2005 gemacht.

"Er möchte gerne in der Premier League spielen und ich denke, das ist genau nach unserem Geschmack", sagte Anuradha Desai, der Vorsitzende des Blackburn-Eigentümers Venky's, in einem Radio-Interview mit der "BBC".

Zurück zu den Wurzeln

Im Rennen waren bis dahin auch die brasilianischen Top-Klubs Flamengo Rio de Janeiro und Palmeiras gewesen. Nun scheint Ronaldinho aber zu seinen Wurzeln zurückzukehren: Von 1987 bis 2001 war der Ex-Nationalspieler Brasiliens für Gremio aktiv gewesen, bevor es ihn nach Europa zog.

In Europa spielte Ronaldinho für Paris St. Germain (2001-2003), den FC Barcelona (2003-2008) und eben Milan (2008-2011).

News & Gerüchte: Alle wollen Luca Toni

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung