Fussball

Medien: PSG-Profi Marco Verratti droht nach Alkohol-Fahrt Ärger

Von SPOX
Marco Verratti droht nach einer Auto-Fahrt unter Alkohol-Einfluss Ärger.
© getty

Marco Verratti, italienischer Nationalspieler in Diensten des französischen Top-Klubs Paris Saint-Germain, droht aufgrund einer Alkohol-Fahrt Ärger mit der französischen Justiz.

Wie die französische Sportzeitung L’Equipe mit Berufung auf eine polizeiliche Quelle berichtet, wurde beim PSG-Mittelfeldspieler bei einer Kontrolle in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Alkoholwert von 0,49 (Milligramm/Liter) festgestellt. Erlaubt sind in Frankreich maximal allerdings 0,2 mg/l.

Der 25-Jährige wurde daraufhin in eine Ausnüchterungszelle gebracht. Als sich sein Wert normalisiert hatte, konnte er die Wache wieder verlassen.

Verratti erwartet Strafe durch PSG

Verratti erwartet nun ein Ermittlungsverfahren, dem Italiener droht ein längerer Entzug der Fahrerlaubnis.

Darüber hinaus dürfte auch sein Verein PSG den Italiener mit einer Strafe belegen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung