Monacos Thomas Lemar liebäugelt mit Wechsel: "Bin offen für alle Angebote"

Von SPOX
Sonntag, 25.03.2018 | 17:01 Uhr
Thomas Lemar peilt einen Wechsel im Sommer an.
Advertisement
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Thomas Lemar wird immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Für den Franzosen selbst kommt ein Abgang von der AS Monaco durchaus in Frage, wie er Telefoot verriet: "Ich bin offen für alle Angebote. Ich bin ein Fußballspieler, ich mag Fußball. Ich schließe keine Türe."

Letzten Sommer hatte vor allem der FC Arsenal ernsthaftes Interesse bekundet, konnte sich jedoch nicht mit dem Klub aus dem Fürstentum einigen. Auf die Frage, ob er es bereue, dass der Transfer damals nicht vollzogen wurde, sagte der 22-Jährige: "Vielleicht. Es war ein bisschen enttäuschend. Wenn es vorbei ist, ist es vorbei, also denke ich nicht mehr darüber nach."

Lemar hofft auf Angebote

Die Gunners sind auch aktuell wieder am Flügelspieler dran, bekommen jedoch Konkurrenz vom FC Liverpool. Die Reds haben bereits ein Angebot über 80 Millionen Euro für ihn abgegeben.

Ein Wechsel im Sommer rückt also immer näher, Lemar selbst hofft, dass er Angebote diverser Klubs erhält: "Ich werde weiter arbeiten. Damit diese Klubs vielleicht im nächsten Transferfenster wieder anklopfen."

In der aktuellen Spielzeit steht der Nationalspieler bei 22 Liga-Spielen. Dabei gelangen ihm zwei Tore und acht Vorlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung