Thomas Tuchel nach Absage an den FC Bayern: Zukunft bei Arsenal oder PSG?

Von SPOX
Sonntag, 25.03.2018 | 13:50 Uhr
Thomas Tuchel sagt dem FC Bayern ab.
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Trainerkandidat Thomas Tuchel hat Rekordmeister Bayern München offenbar abgesagt. Einem Bericht des kicker zufolge hat der Coach bereits beim FC Arsenal unterschrieben, wo er zur kommenden Saison den seit 1996 aktiven Teammanager Arsene Wenger ersetzen wird. Andere Medienberichten derweil, dass noch keine Entscheidung pro Arsenal gefallen sei.

Nach Angaben der Bild am Sonntag hatten sich die Bayern-Bosse nach langem Hin und Her intern darauf geeinigt, Verhandlungen mit dem ehemaligen Dortmunder Coach Tuchel zu beginnen - allerdings zu spät. Die Münchner sind auf der Suche nach einem Nachfolger für Jupp Heynckes, der nach der Saison erneut in den Ruhestand gehen wird.

Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung teilte Tuchel den Verantwortlichen der Münchner mit, dass er bereits bei einem anderen Topklub im Wort stehe. Dieser soll laut kicker der FC Arsenal sein, wobei Tuchel auch bei Paris Saint-Germain hoch im Kurs stehen soll. Auch der FC Chelsea, Tottenham Hotspur und gar Real Madrid könnte laut SZ mögliche neue Vereine für Tuchel sein.

Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic versuchten demnach am Freitag in einer Telefonkonferenz vergeblich, Tuchel zur Übernahme des Bayern-Jobs zu überreden.

Thomas Tuchel als Coach auch in China gehandelt

Tuchel hatte den BVB nach dem Pokalsieg im Mai 2017 verlassen, seitdem gab es immer wieder Spekulationen um die Zukunft des 44-Jährigen. Auch mit Athletic Bilbao wurde Tuchel bereits in Verbindung gebracht. Selbst bei Guangzhou Evergrande aus China war er schon im Gespräch.

Thomas Tuchels Stationen als Trainer

VereinAmtszeitFunktionSpiele
Borussia DortmundJuli 2015 - Mai 2017Trainer107
FSV Mainz 05August 2009 - Mai 2014Trainer183
FSV Mainz 05 U19Juli 2008 - August 2009Trainer30
FC Augsburg IIJanuar 2007 - Juni 2008Trainer-
FC AugsburgJuli 2005 - Juni 2008Nachwuchskoordinator-
FC Augsburg U19Juli 2005 - Dezember 2006Trainer-

Der FC Bayern steht bei seiner Trainersuche also wieder am Anfang - und braucht nach dem Wegfallen der beiden präferierten Lösungen Heynckes und Tuchel einen Plan C.

Wie dieser heißt, ist völlig unklar. Neben den Bundesligacoaches Ralph Hasenhüttl, Niko Kovac und Julian Nagelsmann sind in den letzten Wochen auch immer wieder große Namen wie Jürgen Klopp, Joachim Löw oder Mauricio Pochettino mit dem Rekordmeister in Verbindung gebracht worden.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung