Cafu: "Verstehe den Trubel nicht"

SID
Sonntag, 06.08.2017 | 21:17 Uhr
Cafu versteht den Trubel um den Neymar-Transfer nicht
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der Wechsel von Neymar zu Paris Saint-Germain hat großen Wirbel verursacht. Jeder spricht über die Weltrekord-Ablösesumme in Höhe von 222 Millionen Euro und die Beweggründe des 25-Jährigen, sich für den Wechsel zu entscheiden. Nun hat sich auch Cafu, ehemaliger brasilianischer Fußballer, bei Goal zu diesen Themen geäußert - und stellt sich hinter den 25-Jährigen.

"Neymar ist einer der größten Stars im Weltfußball, der all das verdient hat, was in seinem Leben passiert", sagte der ehemalige Rechtsverteidiger. "An seiner Stelle würde ich auch zu Paris Saint-Germain gehen, da er dort die Möglichkeit hat, zur Nummer eins zu werden. Dort wird er eine echte Chance haben, zum besten Spieler der Welt zu werden", so Cafu.

"PSG braucht einen Helden und ein Aushängeschild - und Neymar ist beides. PSG hat noch nie die Champions League gewonnen und mit Neymar haben sie reelle Chancen dazu", erklärte der 47-Jährige. "Ich verstehe nicht, warum es so viel Trubel um den Transfer gegeben hat. Viele halten ihn für einen Söldner und meinen, dass er das alles nur wegen des Geldes macht. Stellt euch vor, ihr wärt an seiner Stelle? Würdet ihr dort hingehen?", fragte Cafu.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung