Ezequiel Lavezzi wurde mit dem OGC Nizza in Verbindung gebracht

Favre überrascht von Lavezzi-Gerüchten

Von SPOX
Samstag, 26.11.2016 | 15:36 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Trainer Lucien Favre von OGC Nizza hat überrascht auf die Gerüchte um eine mögliche Leihe von Stürmer Ezequiel Lavezzi im Januar reagiert.

Der Schweizer versicherte, "nichts zu wissen", was den Argentinier angeht. Er lobte gegenüber Le Figaro allerdings die Qualitäten des 31-Jährigen: "Er ist ein guter Spieler. Natürlich war er in Paris, aber ich erinnere mich auch noch an seine Zeit bei Neapel. Da war er auch gut."

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN

Lavezzi wechselte im Februar zu Hebei China Fortune und steht dort noch bis ende 2017 unter Vertrag.

Ezequiel Lavezzi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung