Donnerstag, 13.10.2016

Moussa Dembele ist heiß begehrt

Medien: PSG will Dembele

Moussa Dembele sorgte mit seinem zwei Toren beim 3:3 zwischen Celtic Glasgow und Manchester City für Aufsehen. Auch in der Liga läuft es gut, deshalb wird der Youngster von den internationalen Top-Klubs intensiv beobachtet. Auch Paris Saint-Germain soll darunter sein.

Unter der Woche traf Moussa Dembele für die U21-Auswahl Frankreichs gegen Nordirland und dürfte so weiteres Interesse auf sich gezogen haben. Nach fünf Toren in sieben Ligaspielen für Celtic sowie seinem Doppelpack gegen Manchester City ist der 20-Jährige in aller Munde. In Frankreich plant man nun offenbar eine Rückholaktion des Youngsters.

Erlebe die League 1 Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

2012 verließ Dembele die Jugendakademie von PSG und schloss sich dem FC Fulham an. Im vergangenen Sommer dann der Wechsel nach Schottland und der steile Aufstieg nahm seinen Lauf. Dieser geht soweit, dass PSG den ehemaligen Jugendspieler nun intensiv beobachten lässt.

Allerdings sind die Franzosen nicht allein. Mit Crystal Palace, Hull City, dem FC Southampton oder dem FC Arsenal gibt es namhafte wie finanzstarke Konkurrenz. Celtic-Trainer Brendan Rodgers hat allerdings keinerlei Interesse das Sturmjuwel ziehen zu lassen, was er zuletzt auch lautstark verkündete.

Alles zum PSG

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
PSG bejubelt einen knappen Sieg gegen das Tabellenschlusslicht

29. Spieltag: PSG siegt glanzlos - Monaco bleibt Erster

Mario Balotelli flog gegen Lorient vom Platz

26. Spieltag: Balotelli fliegt bei Nizza-Sieg - Monaco patzt

Dante und sein Nizza kamen gegen Rennes nicht über ein Remis hinaus

25. Spieltag: PSG und Monaco ballern, Nizza patzt


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 30. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.