Djibril Sidibe will nächstes Jahr zu Arsenal

Sidibe: "Arsenal? Nächstes Jahr"

Von Ben Barthmann
Dienstag, 11.10.2016 | 14:31 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Karriereplanung a la Djibril Sidibe: Schon auf dem Weg zum AS Monaco machte der Verteidiger fast einen Rückzieher. Nun will er eben im nächsten Jahr zum FC Arsenal.

Einen Vertrag bis Sommer 2021 hat Djibril Sidibe beim AS Monaco unterschrieben nachdem er im Sommer vom LOSC Lille zu den Monegassen wechselte. Der FC Arsenal soll es nun erst im nächsten Jahr sein.

"Ich war bereits auf dem Sprung nach Monaco, aber ein Last-Minute-Angebot vom FC Arsenal hat mich nochmal zum Nachdenken gebracht", erklärte Sidibe Le Parisien.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Trotz Vertrag bis 2021 will er im nächsten Jahr auf die Insel: "Ich habe mich entschieden, in der Ligue 1 zu bleiben und es dann nächstes Jahr in der Premier League zu versuchen."

Ein Jahr Reifeprozess also nur in Monaco, ehe es dann doch zu den Gunners geht? "Ich hätte vielleicht 25 Spiele in dieser Saison gemacht. Außerdem wollten sie mich auch auf der linken Seite einsetzen, obwohl ich mich bereits als Rechtsverteidiger etabliert habe", dachte der 24-Jährige noch im Sommer 2016.

Djibril Sidibe im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung