Moura: Verbleib hängt an PSG

Von SPOX
Dienstag, 12.07.2016 | 21:15 Uhr
Lucas Moura würde gerne bleiben - aber will das PSG auch?
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Lucas Moura kämpft im Prinzip seit seinem Wechsel vom FC Sao Paulo zu Paris Saint-Germain vor dreieinhalb Jahren um einen Platz in der Startelf des französischen Serienmeister. Dennoch betont der Brasilianer, in der französischen Hauptstadt bleiben zu wollen.

"Ich behalte meine Mentalität, um der Mannschaft zu helfen. So wie alle Spieler, möchte ich von Beginn an spielen", sagte Lucas gegenüber der L'Equipe.

Der Brasilianer fügte hinzu: "Ich werde alles geben, um in der Startformation zu sein. Es gibt Konkurrenz, aber ich kann dem Team helfen. Ich bin glücklich hier. Ich liebe den Klub und Paris. Wenn sie wollen, dass ich bleibe, werde ich bleiben."

Nachdem Lucas in der vergangenen Saison nur zehn Spiele über die vollen 90 Minuten bestritten hatte, war der 23-Jährige zuletzt mit einem Wechsel nach Liverpool in Verbindung gebracht worden.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

In der kommenden Spielzeit wird Unai Emery als Nachfolger von Lauren Blanc die Entscheidungen treffen. "Er ist sehr daran interessiert, das Team taktisch und körperlich zu verbessern", sagte Lucas über seinen neuen Trainer.

Lucas Moura im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung