Ligue 1, 21. Spieltag

Zlatan rettet Pariser Monsterserie

Von SPOX
Sonntag, 17.01.2016 | 22:55 Uhr
Zlatan Ibrahimovic erzielte gegen Toulouse den entscheidenden Treffer
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Der ungeschlagene Spitzenreiter PSG hat am 21. Spieltag der Ligue 1 beim FC Toulouse mehr Probleme als erwartet, baut letztlich aber seine unfassbare Serie aus. Olympique Lyon verliert das Derby gegen Saint-Etienne.

FC Toulouse - Paris Saint-Germain 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Ibrahimovic (73.)

Was gegen den Vorletzten vom FC Toulouse nur ein Spaziergang für den designierten Meister werden sollte, entpuppte sich fast als Stolperstein. Ibrahimovic & Co. haderten lange mit den tiefstehenden Gästen, erarbeiteten sich wenig Chancen und hatten nach 36 Minuten Glück, dass einer der vielen gefährlichen Konter der Hausherren nur in einem Lattenkracher von Ben Yedder endete.

Doch die Unbesigbaren aus der Hauptstadt hatten Geduld - und schlugen gut eine Viertelstunde vor Schluss zu. Einen Kopfball von David Luiz nickte Ibra aus kurzer Distanz zum Siegtor ein (73.). Fader Beigeschmack: Der Stürmer - für Ibrahimovic war es das 16. Tor im 16. Saisonspiel - stand in abseitsverdächtiger Position.

PSG hat damit weiterhin noch kein Liga-Spiel in dieser Saison verloren. Aus den letzten 15 Spielen gab es 14 Siege.

AS Saint-Etienne - Olympique Lyon 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Söderlund (76.)

Sechs-Punkte-Sieg für ASSE! Im Derby du Rhone hatten die Hausherren eine Menge Glück, die drei Zähler eingefahren und sich auf Rang fünf vorgeschoben zu haben.

Vor 39.000 Zuschauern im nicht ganz ausverkauften Stade Geoffroy-Guichard war OL die gesamte Spielzeit über drückend überlegen, brachte vor dem Kasten aber nur wenig Zwingendes zustande. Kurz vor der Pause hielt der starke Keeper Ruffier die Hausherren im Spiel, als er einen Ghezzal-Abschluss aus elf Metern stark abwehrte.

Im zweiten Abschnitt hatte Lyon Pech, als Theophile-Catherine einen Schuss von Ghezzal an die Latte abfälschte (55.). Eine Viertelstunde vor Schluss schenkte Lyon dann den Gästen den Sieg: Nach einem fatalen Ballverlust im Spielaufbau grätschte Monnet-Paquet die Kugel in den Lauf von Söderlund, der eiskalt zu seinem ersten Tor in Frankreich traf. Lyon startete den Sturmlauf erneut, blieb am Ende aber glücklos.

Alles zur Ligue 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung