Fussball

Cissé beendet Karriere

SID
15 Jahre war Djibril Cisse im Profigeschäft aktiv und gewann unter anderem mit Liverpool die CL
© getty

Der frühere französische Nationalspieler Djibril Cisse hat seine Karriere nach 15 Profijahren und Stationen bei zwölf Klubs in insgesamt sechs Ländern beendet. Der 34-Jährige teilte seinen Entschluss während einer französischen TV-Sendung mit - und brach danach in Tränen aus.

Der Stürmer stand zuletzt beim Erstligisten SC Bastia unter Vertrag, hatte aber seit April kein Liga-Tor mehr erzielt. Cisse hatte 2005 mit dem FC Liverpool die Champions League gewonnen.

Unter anderem stand der 41-malige Nationalspieler bei Olympique Marseille, Panathinaikos Athen, Lazio Rom, Al-Gharafa Sports Club/Katar und Kuban Krasnodar unter Vertrag.

Djibril Cisse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung