Wegen Erpressungs-Video

Ex-Profi Cisse verhaftet

SID
Dienstag, 13.10.2015 | 15:40 Uhr
Djibril Cisse hatte 2008 selbst behauptet, mit einem Sex-Video erpresst worden zu sein
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Der frühere französische Nationalspieler Djibril Cisse ist am Dienstag im Zuge der Ermittlungen in einem Erpressungsfall verhaftet worden. In dem Verfahren geht es um ein privates Sex-Video, in dem der französische Auswahlspieler Mathieu Valbuena von Olympique Lyon zu sehen sein soll.

Neben Cisse (34), der in Versailles festgenommen wurde, wurden drei weitere Personen inhaftiert. Ansonsten wirft der Fall jedoch zahlreiche Fragen auf. Die Nachrichtenagentur AFP zitiert eine namentlich nicht genannte Quelle mit der Vermutung, die Ermittlungen gegen Cisse dürften schon bald eingestellt werden.

Der Grund dafür könnte sein, dass nur die anderen drei Personen verdächtigt werden, Valbuena mit der Aufnahme erpresst zu haben. Auch, ob es das fragliche Band überhaupt gibt, zog die Quelle in Zweifel.

Karriereende in Bastia

Cisse hatte im Jahr 2008 selbst behauptet, mit einem Sex-Video erpresst worden zu sein. Der frühere Stürmer gewann 2005 mit dem FC Liverpool die Champions League. Außerdem war er unter anderem für AJ Auxerre, Olympique Marseille, den FC Sunderland und Panathinaikos Athen aktiv.

Nach weiteren Stationen in Italien, England, Katar und Russland beendete der 41-malige Nationalspieler im vergangenen Sommer beim SC Bastia seine Laufbahn.

Djibril Cisse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung