Fussball

Paris beendet Traum-Saison mit Rekord

SID
Edinson Cavani in Aktion. Torschützenkönig aber wurde Kollge Zlatan Ibrahimovic
© getty

Meister Paris St. Germain hat seine Traum-Saison mit einem Rekord gekrönt. Mit dem 4:0 (2:0) am letzten Spieltag gegen HSC Montpellier feierte das Team um Superstar Zlatan Ibrahimovic den 27. Saisonsieg und schraubte seine Rekordausbeute auf 89 Zähler.

Der schwedische Top-Stürmer wurde außerdem nach seinem 26. Ligatreffer zum zweiten Mal in Folge als Torschützenkönig ausgezeichnet.

OSC Lille löste mit dem 4:1 (1:1) beim FC Lorient als Tabellendritter das Ticket für die Champions-League-Qualifikation hinter Paris und dem AS Monaco.

Für die Europa League qualifizierten sich AS St. Etienne und Olympique Lyon. Den Gang in die zweite französische Liga tritt das Trio FC Sochaux, FC Valenciennes und AC Ajaccio an.

Alles zum PSG

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung