Mittwoch, 27.11.2013

Bis Jahresende ohne Auswärtsfans

St. Etienne wird bestraft

AS St. Etienne muss bis zum Jahresende in allen nationalen Wettbewerben auswärts ohne Fans antreten. Die Liga reagierte mit dem Ausschluss auf Ausschreitungen am Rande des Spiels bei OGC Nizza (1:0) am vergangenen Wochenende.

Franck Tabanou (r.) muss bis Jahresende auswärts ohne Fans klarkommen
© getty
Franck Tabanou (r.) muss bis Jahresende auswärts ohne Fans klarkommen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Insgesamt acht Zuschauer, davon sieben im Bereich der Gastgeber, waren verletzt worden. Unter anderem wurden 200 herausgerissene Sitzschalen von Randalierern geworfen.

St. Étienne fehlen in den Spielen der Ligue 1 bei Stade Rennes und HSC Montpellier sowie im Achtelfinale des Ligapokals bei Meister Paris St. Germain die eigenen Anhänger.

AS St. Etienne im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Wieder ganz der Alte: Zlatan Ibrahimovic erzielte drei Tore gegen Saint-Etienne

Ibra-Hattrick bei Comeback

Zlataniert! Ibrahimovic wird gegen Saint-Etienne einmal mehr zum Mann des Spiels

Ibrahimovic entscheidet Topspiel

Seit 2009 trainiert Chritophe Galtier den AS St. Etienne

Tor auf den Kopf gefallen: St. Etiennes Trainer Galtier geht k.o.


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 35. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.