Freitag, 27.07.2012

Wegen Beleidigung eines Journalisten

Frankreichs Verband suspendiert Samir Nasri

Samir Nasri ist vom französischen Fußballverband (FFF) für drei Spiele der Nationalmannschaft suspendiert worden. Das entschied die Disziplinarkommission am Freitag in Paris.

Zeit zum Nachdenken: Samir Nasri wird für die nächsten drei Länderspiele nicht nominiert
© Getty
Zeit zum Nachdenken: Samir Nasri wird für die nächsten drei Länderspiele nicht nominiert

Sie reagierte damit auf ein unangemessenes Verhalten des Profis vom englischen Meister Manchester City während der Europameisterschaft, als Nasri unter anderem einen Journalisten beleidigte.

Auch Jeremy Menez von Paris St.-Germain wurde suspendiert, allerdings nur für eine Partie. Hatem Ben Arfa von Newcastle United und Yann M'Vila von Stade Rennes wurden zur Ordnung gerufen.

Die Equipe tricolore war bei dem Endrundenturnier im Viertelfinale gegen den späteren Europameister Spanien ausgeschieden und hatte wie schon bei der WM 2010 auch abseits des Platzes für negative Schlagzeilen gesorgt.

Samir Nasri im Steckbrief

EM 2012: Spanien - Frankreich
SPANIEN - FRANKREICH 2:0: Hinten dicht. Das war von Beginn an oberstes Credo bei den Franzosen. Hier jagt Yann M'Vila Jordi Alba die Kugel ab
© Getty
1/11
SPANIEN - FRANKREICH 2:0: Hinten dicht. Das war von Beginn an oberstes Credo bei den Franzosen. Hier jagt Yann M'Vila Jordi Alba die Kugel ab
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012.html
Und dennoch brachte Xabi Alonso den Titelverteidiger nach feiner Vorarbeit von Jordi Alba bereits früh in Führung...
© Getty
2/11
Und dennoch brachte Xabi Alonso den Titelverteidiger nach feiner Vorarbeit von Jordi Alba bereits früh in Führung...
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012,seite=2.html
Ein besonderer Treffer, denn für Alonso war es das 100. Länderspiel für die Seleccion. Da gratuliert Teamkollege Fabregas doch gern
© spox
3/11
Ein besonderer Treffer, denn für Alonso war es das 100. Länderspiel für die Seleccion. Da gratuliert Teamkollege Fabregas doch gern
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012,seite=3.html
Gewohnt souverän und unaufgeregt zog Xavi (r.) im spanischen Mittelfeld die Fäden
© spox
4/11
Gewohnt souverän und unaufgeregt zog Xavi (r.) im spanischen Mittelfeld die Fäden
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012,seite=4.html
Franck Ribery (l.) versuchte viel, blieb zunächst aber meist glücklos
© Getty
5/11
Franck Ribery (l.) versuchte viel, blieb zunächst aber meist glücklos
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012,seite=5.html
Auch Karim Benzema hing im Sturmzentrum meist in der Luft. Kaum einmal erreichte den Real-Angreifer ein brauchbares Zuspiel
© spox
6/11
Auch Karim Benzema hing im Sturmzentrum meist in der Luft. Kaum einmal erreichte den Real-Angreifer ein brauchbares Zuspiel
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012,seite=6.html
Ein schöner Rücken... Franck Riberys Trikot quittierte noch in der ersten Halbzeit den Dienst, Ersatz war jedoch schnell bei der Hand
© spox
7/11
Ein schöner Rücken... Franck Riberys Trikot quittierte noch in der ersten Halbzeit den Dienst, Ersatz war jedoch schnell bei der Hand
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012,seite=7.html
Kennt man aus der Bundesliga: Franck Ribery (M.) im Clinch mit zwei Kontrahenten
© Getty
8/11
Kennt man aus der Bundesliga: Franck Ribery (M.) im Clinch mit zwei Kontrahenten
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012,seite=8.html
Hugo Lloris' starke Parade gegen Fernando Torres war eigentlich gar nicht nötig, stand der Spanier zuvor doch im Abseits...
© spox
9/11
Hugo Lloris' starke Parade gegen Fernando Torres war eigentlich gar nicht nötig, stand der Spanier zuvor doch im Abseits...
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012,seite=9.html
So ganz zufrieden war der Keeper mit der Leistung seiner Vorderleute dann aber dennoch nicht. Adil Rami bekommt's zu spüren
© spox
10/11
So ganz zufrieden war der Keeper mit der Leistung seiner Vorderleute dann aber dennoch nicht. Adil Rami bekommt's zu spüren
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012,seite=10.html
Eiskalt wie eh und je. Xabi Alonso sorgt vom Punkt endgültig für klare Verhältnisse
© Getty
11/11
Eiskalt wie eh und je. Xabi Alonso sorgt vom Punkt endgültig für klare Verhältnisse
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/viertelfinale-spanien-frankreich/spanien-frankreich-viertelfinale-em-2012,seite=11.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 17. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.