Fussball

Nach geplatztem ManCity-Wechsel: Nun spricht Leicester Citys Riyad Mahrez

Von SPOX
Freitag, 09.03.2018 | 08:49 Uhr
Riyad Mahrez' Wechsel von Leicester zu Manchester City platzte.

Der Wechsel von Riyad Mahrez von Leicester City zu Manchester City platzte am Deadline Day in letzter Sekunde. Im Anschluss war der algerische Nationalspieler tagelang verschwunden, nun hat er erstmals über die Gründe gesprochen.

"Ich war weg, weil ich Zeit zum Nachdenken gebraucht habe, es war eine schwierige Situation", erklärte er gegenüber Sky Sports News. "Manchester City ist für jeden ein guter Wechsel, aber das ist Vergangenheit. Es liegt hinter mir."

Zukunft von Mahrez im Sommer weiter offen

Dem Team von Pep Guardola wäre Mahrez dem Vernehmen nach 68 Millionen Euro wert gewesen, die Foxes bestanden aber auf eine Summe von 100 Millionen Euro. Wie es mit Mahrez, dessen Vertrag bis 2020 datiert ist, im Sommer weitergeht, ist offen.

"Der Klub und ich sind immer im Austausch, alles ist gut", so der 27-Jährige. "Wir werden im Sommer sehen, ob etwas passiert. Im Moment bin ich ein Leicester-Spieler."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung