Mesut Özil über Vertragsverlängerung beim FC Arsenal: "War einfach ja zu sagen"

Von SPOX
Dienstag, 13.03.2018 | 16:19 Uhr
Mesut Özil im Duell gegen Adrian Mariappa von Watford
Advertisement
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil hat einen neuen Vertrag beim FC Arsenal unterschrieben und beendet damit alle Spekulationen um einen Wechsel. "Am Ende des Tages war es einfach ja zu sagen", sagte Özil im Interview mit Arsenal Player.

Da der Vertrag des ehemaligen Bundesliga-Profis im kommenden Sommer ausgelaufen wäre, gab es in der Hinrunde immer wieder Gerüchte, er würde im Wintertransferfenster wechseln. Und wenn nicht im Winter, dann aller Voraussicht nach ablösefrei im Sommer.

Der Weltmeister betont zudem, nie darüber nachgedacht zu haben, die Gunners zu verlassen. "Es fühlt sich sehr gut an", erklärte er und schob nach: "Ich bin sehr glücklich, weiterhin für solch einen großen Klub wie Arsenal zu spielen. Ich habe immer gesagt, dass ich mich hier wohlfühle." Auch über seine Titelambitionen spricht der Ex-Real-Star. "Ich bin jetzt für weitere Jahre hier und hoffe, dass wir in dieser Zeit ein paar Titel gewinnen. Ich glaube daran!"

Seit seinem Wechsel nach London stand Özil 190-mal für Arsenal auf dem Platz. In diesen 190 Einsätzen erzielte er 37 Treffer und legte weitere 67 Tore für seine Teamkollegen auf. Sein Coach Arsene Wenger hofft auf eine erneut gute Leistung seines Mittelfeldasses im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League gegen den AC Mailand. Das Hinspiel hatten die Gunners mit 2:0 für sich entschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung