Fussball

Martial deutet Verbleib bei United an

Von SPOX
Ein auf Instagram gepostetes Bild von Anthony Martial lässt United-Herzen höher schlagen

Er kam, sah und traf: Anthony Martial wurde beim 4:0-Auswärtssieg von Manchester United bei Swansea City eingewechselt und steuerte in einer spektakulären Schlussphase einen Treffer zum hohen Sieg des Premier-League-Tabellenführers bei.

Eigentlich wollte der Franzose, der unter Trainer Jose Mourinho meist nur eine Jokerrolle einnimmt, den englischen Rekordmeister bereits verlassen, doch nun deutet Martial seinen Verbleib an.

Auf Instagram veröffentlichte er ein Bild nach Spielende, bei dem er demonstrativ auf das United-Logo zeigt.

Zuletzt wurde über ein mögliches Interesse von Tottenham Hotspur spekuliert, auch der VfL Wolfsburg wurde als möglicher neuer Klub gehandelt. Martials Vertrag bei den Red Devils läuft noch bis Sommer 2019.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung