Wenger: "Sanchez' Wille ist es, hier zu bleiben"

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 26.04.2017 | 08:22 Uhr
Alexis Sanchez soll beim FC Arsenal bleiben
Advertisement
Premier League
Live
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Überraschende Wendung im Fall Alexis Sanchez. Der Chilene darf den FC Arsenal offenbar im Sommer nicht verlassen, Arsene Wenger denkt gar an eine Verlängerung.

Bis 2018 ist Alexis noch an die Gunners gebunden, zuletzt wurde unter anderem über einen Wechsel zum FC Bayern München spekuliert. Diesen Gerüchten erteilte Trainer Wenger nun allerdings eine Absage. Demnach wird der Chilene Arsenal im Sommer definitiv nicht verlassen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bisher konnten sich Klub und Spieler nicht auf ein neues Arbeitspapier einigen. Dementsprechend wären die Londoner wohl gewillt, Alexis auch ablösefrei im Sommer 2018 abzugeben. Wenger rechnet aber mit einer Vertragsverlängerung.

"Fest überzeugt", ist der Franzose davon, dass Alexis einen neuen Vertrag bei Arsenal unterschreibt. "Sein Wille ist es, hier zu bleiben. Die Differenzen liegen vor allem im Vertrag, nicht beim Willen. Beide Parteien wollen eine Einigung finden, deshalb denke ich, dass es klappt."

Alexis Sanchez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung