Manchester City: Agüero will bleiben

Von SPOX
Mittwoch, 22.02.2017 | 09:55 Uhr
Sergio Agüero traf gegen Monaco doppelt
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Nach dem furiosen 5:3-Sieg gegen AS Monaco äußerte sich Stürmer Sergio Agüero zu den Spekulationen der vergangenen Wochen. Nachdem der Argentinier zwischenzeitlich seinen Stammplatz bei Manchester City an Winterneuzugang Gabriel Jesus verloren hatte, wurde über einen Abgang des Superstars im Sommer spekuliert.

Die Gerüchte dementierte er nun: "Ich habe immer gesagt, dass ich gerne hier beim Klub bin und dass es am Ende der Saison nicht meine Entscheidung sein wird", gab der 28-Jährige zu verstehen. "Tatsächlich ist es allerdings so, dass der Klub die Karten in der Hand hat und entscheiden wird. Ich kann nur sagen, dass es meine Absicht ist, hier zu bleiben", führte er weiter aus.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch zu seinem Verhältnis zu Pep Guardiola äußerte sich der Nationalspieler. Dieses sei Medien zufolge nach der Degradierung zum Ersatzspieler äußerst angespannt gewesen. Vom ehemaligen Bayern-Coach habe er jedoch eine hohe Meinung: "Guardiola und ich kommen gut miteinander zurecht. Er verlangt von mir und den anderen Spielern, dass wir uns immer ein Stückchen weiter pushen."

Gegen die Monegassen zeigte Agüero eine starke Leistung und konnte einen Doppelpack schnüren. Für den 28-Jährigen war dies die Belohnung für harte Arbeit: "Alles, was ich tun kann, ist weiter zu kämpfen um spielen zu können. Zum Glück hat der Trainer heute auf mich gezählt. Nun muss ich dem Team helfen und zeigen, wozu ich in der Lage bin."

Wettbewerbsübergreifend gelangen dem Argentinier in dieser Saison in 29 Spielen starke 20 Treffer für City. Sein Vertrag läuft noch bis 2019. Mit den Skyblues konnte er zweimal die englische Meisterschaft feiern.

Sergio Agüero im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung