Fussball

Medien: ManCity sucht neuen Torhüter

Von Ben Barthmann
Claudio Bravo konnte bei Manchester City in dieser Saison nicht überzeugen

Joe Hart ging, Claudio Bravo kam. Der Chilene kann bei Manchester City jedoch nicht restlos überzeugen, im Sommer soll laut Medienberichten ein erneuter Wechsel folgen. Wird es Geronimo Rulli oder doch Plan B?

Für Pep Guardiola war Joe Hart nicht geeignet genug, der Engländer wechselte nach Italien. Dafür kam Claudio Bravo vom FC Barcelona, der nun allerdings Ziel zahlreicher Kritiken ist. Der Chilene könnte, so die Daily Mail, schon im Sommer wieder ersetzt werden.

Die erste Option für den Sommer 2017 soll Geronimo Rulli sein. Der Torhüter von Real Sociedad kann für rund 15 Millionen Euro kommen, da sich die Citizens bereits eine entsprechende Klausel sicherten.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Weitere Optionen sollen Ederson von Benfica oder Jordan Pickford aus Sunderland sein.

Da der Vertrag von der bisherigen Nummer zwei Willy Caballero ausläuft, ist die Wahl zwischen neuer Nummer eins und neuer Nummer zwei offenbar noch nicht endgültig gefallen. Hart, der im Sommer zurückkehren wird, stellt wohl für beide Rollen keine Option dar.

Claudio Bravo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung