Red-Devils-Akteure verdienen am Besten

Studie: United zahlt die höchsten Gehälter

Von SPOX
Sonntag, 13.11.2016 | 17:23 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Englands Rekordmeister Manchester United zahlt die höchsten Gehälter im Weltfußball. Zu diesem Ergebnis kommt eine globale Studie. Demnach zahlen die Red Devils ihren Spielern im Schnitt ein Jahresgehalt von 6,7 Millionen Euro.

Auf Rang zwei folgt der spanische Meister und Doublesieger FC Barcelona mit einem Durchschnittsgehalt von 6,6 Millionen Euro.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Komplettiert werden die Top-5 von Manchester City (6,3 Millionen Euro), Real Madrid (5,5 Millionen Euro) und dem FC Chelsea (5,5 Millionen Euro). Bayern München rangiert mit 4,8 Millionen Euro auf dem siebten Platz.

Dominiert wird die Top-20 von den Klubs aus der finanzkräftigen Premier League: Elf englische Vereine sind hier vertreten,

Die Spitzenverdiener unter den Fußballern sind die beiden Superstars Cristiano Ronaldo (Real) und Lionel Messi (Barcelona), die jeweils 21,9 Millionen Euro pro Jahr kassieren. Es folgt Ronaldos Mannschaftskamerad Gareth Bale, der nach seiner Vertragsverlängerung vor wenigen Wochen nun auf 21,1 Millionen Euro kommt.

Alle Infos zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung