Studie: United zahlt die höchsten Gehälter

Von SPOX
Sonntag, 13.11.2016 | 17:23 Uhr
Bei United verdienen die Akteure am Besten
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Englands Rekordmeister Manchester United zahlt die höchsten Gehälter im Weltfußball. Zu diesem Ergebnis kommt eine globale Studie. Demnach zahlen die Red Devils ihren Spielern im Schnitt ein Jahresgehalt von 6,7 Millionen Euro.

Auf Rang zwei folgt der spanische Meister und Doublesieger FC Barcelona mit einem Durchschnittsgehalt von 6,6 Millionen Euro.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Komplettiert werden die Top-5 von Manchester City (6,3 Millionen Euro), Real Madrid (5,5 Millionen Euro) und dem FC Chelsea (5,5 Millionen Euro). Bayern München rangiert mit 4,8 Millionen Euro auf dem siebten Platz.

Dominiert wird die Top-20 von den Klubs aus der finanzkräftigen Premier League: Elf englische Vereine sind hier vertreten,

Die Spitzenverdiener unter den Fußballern sind die beiden Superstars Cristiano Ronaldo (Real) und Lionel Messi (Barcelona), die jeweils 21,9 Millionen Euro pro Jahr kassieren. Es folgt Ronaldos Mannschaftskamerad Gareth Bale, der nach seiner Vertragsverlängerung vor wenigen Wochen nun auf 21,1 Millionen Euro kommt.

Alle Infos zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung