Jose Mourinho lässt sich teures Hotel-Leben von United bezahlen

Mourinho auf United-Kosten im Hotel

Von SPOX
Sonntag, 13.11.2016 | 15:20 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Jose Mourinho erwischte sportlich keinen guten Start als Trainer bei Manchester United. Dennoch kassiert der Portugiese bei den Red Devils ordentlich ab. Selbst sein teures Hotel-Leben lässt sich Mourinho offenbar vom Klub bezahlen - wegen eines banalen Grunds.

Englischen Medienberichten zufolge verdient Mourinho 13 Millionen Euro jährlich bei United. Zusätzlich lasse er sich aber auch seine Unterkunft von den Klubbossen bezahlen: Ein Zimmer in einem Luxushotel in Manchester.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Das berichtet The Sunday People. Seit 170 Tagen soll Mourinho das Hotel bereits bewohnen, bei Suite-Kosten von 370 Euro pro Nacht. Das wären schon etwa 63.000 Euro Kosten.

Der Grund, weshalb der Portugiese keine eigene Wohnung mietet, sondern im Hotel residiert, soll ein ganz banaler sein: "Weil meine Frau in London lebt und ich nicht kochen kann", wird Mourinho trocken von der Zeitung zitiert.

Jose Mourinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung